Wer hat Sarah ermordet Staffel 4 – Erscheinungsdatum

Wer hat Sarah ermordet Staffel 4 – Erscheinungsdatum
Wer hat Sarah ermordet Staffel 4 – Erscheinungsdatum
Ab dem 18. Mai wird der Streamingdienst Netflix die dritte Staffel von Who Murdered Sarah ausstrahlen. Nach der spannenden Enthüllung am Ende der letzten Staffel, dass Sarah nicht mit dem Fallschirm gestorben ist, vermuteten viele bereits, dass sie noch am Leben ist, aber die dritte Staffel lässt keinen Zweifel daran. Die Fans brauchen sich über die mögliche Rückkehr der Figur in der vierten Staffel keine Illusionen zu machen, denn daran besteht kein Zweifel. Die große Frage ist, dann „Wer hat Sarah ermordet“ die Staffel 4 ihr Erscheinungsdatum hat.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Netflix

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Wer hat Sarah ermordet Staffel 4 – Erscheinungsdatum

Haben Sie die letzte Folge der Serie „Who Killed Sarah“ gesehen? Dann können Sie immer noch auf andere Serien warten, die auf Netflix erscheinen:

„Wer hat Sarah getötet?“ Netflix bringt die vierte Staffel auf den Markt.
Bevor die Netflix-Nutzer die neuen Episoden der mexikanischen Serie sehen konnten, gab der Streamingdienst bekannt, dass es keine vierte Staffel geben wird und die Serie nach der dritten Staffel endet. Diejenigen, die die neuen Folgen gesehen haben, werden feststellen, dass die Geschichte zu Ende erzählt wurde und es keine offenen Fragen mehr gibt.

Wer hat Sarah ermordet Staffel 4 – Um was könnte es gehen?

Inzwischen ist bekannt, dass Sara von ihrem Vater zu medizinischen Zwecken nach Nicaragua entführt wurde, um ein Heilmittel für ihre Schizophrenie zu finden. Während dieser Zeit erlitt die tote Frau nicht nur unzählige Qualen, sondern gebar auch ein Kind, das ihr ähnelte. Sie nannte die Tochter von Caesar und sich selbst Lucia, aber nach der Geburt sah sie sie nie wieder. Unfähig, all diese grausamen Erfahrungen zu ertragen, beging sie schließlich Selbstmord, um dem Alptraum zu entkommen.

Nicht nur das Publikum, sondern auch ihr Bruder und Lazarus entdecken schließlich die Wahrheit und werden mit Nicarius, seinem Vater und der illegalen Klinik konfrontiert. Ein wunderbarer, mitreißender Abschluss der Geschichte.

5/5 - (2 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"