The Legend of Zelda: Breath of the Wild Erscheinungsdatum

The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint im neuen Jahr

Endlich ist es bald soweit und die Kult-Reihe von Nintendo geht mit einer Fortsetzung an den Verkaufsstart. Sowohl für die Wii U, als auch für den Nintendo Switch soll dieses Game im neuen Jahr auf den Markt kommen und viele Fans können das Erscheinungsdatum kaum mehr erwarten.

Schon jetzt versucht hier so mancher Gamer in Vorbestellung zu gehen, allerdings ist dies kaum möglich, da „The Legend of Zeld: Breath oft the Wild“ seinen Erscheinungstermin erst im März nächsten Jahres hat. Demnach gilt es sich noch ein wenig in Geduld zu üben. Wir verraten aber schon jetzt, was in diesem Game alles möglich sein wird.

In diesem Game ist alles möglich

Im neuen Zelda-Abenteuer, welches seinen Releasetermin im März 2017 hat, steht den Spielern eine ganz neue Welt offen. So kann man hier, zum Beispiel, Berge besteigen, Bäume fällen, Tiere jagen und mittels eines Gleiters die Erde von oben bestaunen. Im Spiel wird Interaktion mit der Gamewelt bedeutend, so dass Spieler weitläufige Landschaften erkunden, aber ebenso Pferde zähmen können. Wüsten, schneebedeckte Berge, sowie Schluchten, aber ebenso Wälder und Wiesen gehören hier zu den verschiedenen Typen der Landschaften.

Diese dienen im Game „Breath oft he Wild“ auch als Schauplatz für Kämpfe, so dass es hier, beispielweise, Steingolems oder auch Schleimmonster in die Flucht zu schlagen gilt. Nach Angaben des Produzenten, Eiji Aonuma, wird dieses Spiel ganz neue Pfade beschreiten. Bereits zu Beginn des Games erwacht Link daher an einem eher merkwürdigen Ort aus einer Art Stasis.

„The Legend of Zelda: Breath oft he Wild“ und seine Features

Zum Release im März 2017 wird es möglich sein mit Link aktiv zu springen. Es ist sogar möglich über die Feinde hinweg zu jumpen. Hinzu kommt dass ein jeder Ort jetzt mittels Klettern erreicht werden kann. Zudem ist Link in der Lage am Feuer verschiedene Speisen zu zubereiten und einen Kleiderwechsel vorzunehmen, sowie auf die Jagd zu gehen.

Äxte, Schwerter, Speere, Keulen und Bögen dienen außerdem als Waffen und die Lebensenergie erhöht sich nicht mehr durch das Sammeln von Herzen, sondern durch die Nahrung.

Verschiedene Arten des Angriffs bietet jetzt außerdem das Kampfsystem. Wobei die riesige, neue Welt frei erkundet werden kann. Wer hier gute Forschungsarbeit leistet, erhält Belohnungen. Zudem fehlt es im neuen Spiel von „The Legend of Zelda“ nicht an Tagesabläufe, sowie an dynamische Wetterwechsel.

Über 100 Schreine gilt es zu entdecken, die weitaus kompakter sind als bei der Vorbesetzung. Zudem bietet das neue Game eine Unterstützung für Amiibos an.

Wann genau ist der Erscheinungstag von „Breath of the Wild“?

Genau am 31. März 2017 soll das Spiel „The Legend of Zelda: Breath oft he Wild“ seinen offiziell angekündigten Erscheinungstag haben. Sowohl für Nintendo Wii U, als auch für Nintendo NX kommt dieses neuartige Game dann auf den Markt, so dass Fans sich dieses Datum schon jetzt merken sollten.

Video: The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Exploration Gameplay

The Legend of Zelda: Breath of the Wild Erscheinungsdatum
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

For Honor Erscheinungsdatum

Game „For Honor“ geht in absehbarer Zeit an den Start Das historische Kampfgeschehen „For Honor“ …