Tacoma Release Date – Erscheinungsdatum

Das Game „Tacoma“ besitzt endlich einen Erscheinungstermin

Drei Jahre ist es her, da entsendete der kleine Indie-Entwickler Fullbright-Gamer auf eine extrem langsame Erlebnisreise. Ohne ein festgelegtes Ziel schlüpften die Spieler in die Rolle einer jungen Frau, dessen verlassenes Elternhaus zu erkunden war. Durch das Auffinden von Nachrichten, sowie von diversen Objekten bekamen die Gamer hier heraus, welche Geschehnisse in der Vergangenheit der Familie passiert waren.

Da die Story auf eine eher ungewöhnliche Art erzählt wurde, fand das Game „Gone Home“ reißenden Absatz. Jetzt kommt der Nachfolger dieses Spiels. Wobei „Tacoma“ bereits auf der E3 im letzten Jahr offiziell vorgestellt wurde. Die Geschichte selbst, die hinter diesem neuen Game steckt, ähnelt aber kaum dem Vorgänger.

Die Geschichte zum neuen Game „Tacoma“

So nennt sich hier eine Mond-Durchgangsstation „Tacoma“, welche 200.000 Meilen weit weg mitten im All schwebt. Viele Monate ist diese Station das zweite Zuhause einer Sechs-Mann-Crew. Eine KI mit dem Namen Odin steht den Männern hier zur Seite. Laut der Betreiber-Firma wurde di Crew allerdings bereits evakuiert, so glaubt es auf jeden Fall die Technikerin Amy Ferrier, welche zur verlassenen Station geschickt wird, um die KI in den Systemen zu suchen und zurück zu bringen.

Zahlreiche Schaltflächen, sowie Objekte kann Amy hier manipulieren. Wobei die Gegenstände eher Teil der Geschichte sind und keinem spielerischen Zweck dienen. So wird Geschehen von Tacoma in diesem Game aber mit Hilfe von Augmented Reality erzählt. So haben die Tacoma-Eigner die Station stetig überwacht und die Geschehnisse in 3D festgehalten, welche die Technikerin in AR-Form auf ihrem Visier sehen und somit in ihre reale Umgebung wiedergeben kann.

Richtig komplex werden diese interessanten Aufnahmen vor allem, wenn alle sechs ehemaligen Crew-Mitglieder in einem Raum zugegen sind. So redet ein jeder unabhängig voneinander bzw. in kleinen Grüppchen. Der Gamer ist somit gezwungen sich vorab zu entscheiden, wem er gerade zuhören möchte. Wobei es aber jederzeit möglich ist, die AR-Aufnahmen zurück zu spulen und noch einmal anzuschauen.

Wer sich jetzt von Euch fragt, was eigentlich auf der Raumstation geschehen ist, bekommt von uns eine kleine Vorschau. So fand auf der Raumstation eine kleine Party statt. Während dieser Feierlichkeit werden allerdings die sauerstoffgefüllten Tank beschädigt, so dass die Crew Einfallsreichtum beweisen muss, um nicht zu Tode zu kommen. Hier spielt die KI eine entscheidende, aber eher unschöne Hauptrolle.

Wann kommt „Tacoma“ offiziell in den Handel?

Ohne Frage, das neue Game „Tacoma“ scheint ein echter Knüller zu sein, so dass wir verstehen können, dass viele Gamer bereits mit den Füßen scharren und sich fragen, wann das Spiel endlich seinen Release haben wird. Wir haben uns jetzt einmal genauer umgesehen und herausgefunden, dass „Tacoma“ noch in diesem Jahr seinen Erscheinungstermin haben wird.

Laut der Gerüchteküche im Netz soll der Erscheinungstag irgendwann im 2. Quartal 2017 sein. Unter Umständen, lassen die Entwickler Euch aber nicht mehr ganz so lange warten und verlegen den Releasetermin vielleicht doch noch etwas nach vorne. Offiziell haben wir noch von keinem festen Datum hören können, so dass es jetzt einfach abzuwarten gilt.

Tacoma Taeser Trailer

Tacoma Release Date – Erscheinungsdatum
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

For Honor Erscheinungsdatum

Game „For Honor“ geht in absehbarer Zeit an den Start Das historische Kampfgeschehen „For Honor“ …