Super Mario Run Android Release

Wann kommt „Super Mario für Android Smartphone“?

Eigentlich veröffentlicht Nintendo nur Mario-Games auf den eigenen Spielekonsolen, wie dem Game Boy, der Wii U, dem Nintendo 3DS, sowie der Wii. Für zig Fans ist der lustige Klempner sogar der Grund dafür, warum sie allzu gerne eine solche Konsole erwerben. Seit wenigen Tagen begeistert „Super Mario“ jetzt aber ebenso Nutzern von iOS-Geräten, denn vor kurzem gab es hier das Release.

Seit dem Erscheinungstermin von „Super Mario Run“ fragen sich natürlich zig Zocker, wann denn endlich „Super Mario“ für Android Smartphones seinen Erscheinungstag haben wird. Durchaus eine berechtigte Frage, denn bislang findet sich der weltbekannte Klempner lediglich auf Geräten von Apple und ist demnach ausschließlich für das Betriebssystem iOS zu haben.

Die Ursache dafür, findet sich vermutlich in den Bedenken der Experten, wenn es um die Sicherheit geht. Laut des Schöpfers dieses Games, macht sich Nintendo große Sorgen darum, dass es zu Raubkopien dieses berühmten Spiels kommen könnte.

Ob „Super Mario“ auch für Android Smartphones zu haben sein wird, ist noch unklar

Bislang steht „Super Mario“ wahrscheinlich noch nicht für Android-Geräte zu Verfügung, da diese weitaus hackerfreundlicher konzipiert sind, als Apple Modelle. Aus diesem Grund, ist ein offizielles Erscheinungsdatum in dieser Hinsicht bisher noch nicht auffindbar, allerdings gab Nintendo bereits bekannt, dass eine „Super Mario Run“ Android-Version wahrscheinlich doch noch kommen wird. Wir vermuten, dass Android Smartphone Besitzer nichtmehr allzu lange auf die Veröffentlichung dieses Games warten müssen.

Wie funktioniert „Super Mario Run“ auf iOS-Geräten?

Das neue Jump ´n Run „Super Mario Run“ lässt sich auf Apple Geräten für den Spieler nur bedingt steuern, denn Mario rennt hier fast automatisch durch die verschiedenen Level. Der Gamer selbst bestimmt lediglich, wann der Klempner springen soll. So kann dieses Spiel mit einer Hand gezockt werden und auch hier gilt es wieder, so viele Münzen einzusammeln, wie nur möglich.

Mit einem kurzen Druck auf das Display springt Mario, erfolgt das Drücken etwas länger, fallen die Sprünge höher aus. Im Hauptmodus können demnach insgesamt sechs Welten gespielt werden. Am Ende einer jeden Welt gilt es wieder gegen den Boss anzutreten. Wobei im sogenannten Rallye-Modus auch gegen Freunde und andere Gegner aus aller Welt angetreten werden kann.

Wann erfolgt die Veröffentlichung für Android-Geräte?

Da die iOS-Variante des Games „Super Mario Run“ mit großem Erfolg an den Verkaufsstart ging, ist davon auszugehen, dass es nicht lange dauern wird, bis der Klempner auch auf Android-Geräten spielbar sein wird. Wir vermuten, dass es spätestens zum Frühjahr 2017 einen Releasetermin  geben wird.

Bestätigter Monat der Veröffentlichung: März 2017

Bis es allerdings zu einem festen Erscheinungstag gekommen ist, gilt es vorsichtig zu sein, denn so mancher Hacker wird die Begeisterung für dieses Game ausnutzen und versuchen Mario-Liebhaber in eine Hackerfalle zu locken. Demnach gilt es besser abzuwarten, bis Nintendo offiziell ein Erscheinungsdatum angekündigt hat.

Video: Super Mario Run Android Gameplay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.