Samuel Koch – Zwei Leben

Samuel Koch lebt im Rollstuhl. Samuel ist, seit seinem Unfall, vom Hals abwärts gelähmt. Ohne Unterstützung kann er noch nicht mal allein essen. Aber er kann denken und fühlen. Und er kann hoffen. In “Samuel Koch – Zwei Leben“ erzählt er von seinem Leben vor dem verhängnisvollen Sprung: wie er zu Wetten dass ..? kommt. Davon, wie der Unfall geschieht.

Das ist der Augenblick, in dem sein zweites Leben beginnt: Schock, Verzweiflung, Schmerz und Wut. Doch er trifft die Entscheidung, nicht aufzugeben. Und an dem Glauben festzuhalten, der ihn trägt. Das radikal ehrliche Zeugnis eines jungen Mannes, der nichts mehr zu verlieren hat und nur noch gewinnen kann. “Samuel Koch – Zwei Leben” eine Geschichte, die uns lehrt, die Kostbarkeit des gesunden Lebens neu zu schätzen.

Über den Autor: Samuel Koch – Zwei Leben

Der Autor Christoph Fasel ist Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw. Er arbeitete zuvor als Redakteur und Reporter für die Zeitschriften »Stern« und »Eltern« sowie als Chefredakteur der deutschen und österreichischen Ausgabe von »Reader s Digest« und leitete die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg.

Samuel Koch – Zwei Leben
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Fifty shades of grey 5 Erscheinungsdatum

Fifty Shades of Grey 5 soll in den Startlöchern stehen Als die Bücherreihe „Fifty Shades …