Erscheinungsdatum Samsung Galaxy S8 und Vorbestellung

Anfang des Jahres gibt es das neue Samsung Galaxy S8 auf dem Markt

Sowohl das Samsung Galaxy S8 Erscheinungsdatum , als auch der Releasetermin für das Samsung Galaxy S8 Edge steht vermutlich schon fest.

So sollen beide Modelle voraussichtlich bereits am 27. Februar 2017 auf dem Mobile World Congress, kurz MWC, in Barcelona erstmalig vorgestellt werden. Der Verkaufsstart hingegen wird wahrscheinlich bereits wenige Tage nach dieser Präsentation erfolgen.

Die Gerüchteküche um das neue Samsung Galaxy S8 brodelt

Das exakte Datum für das Release ist bisher noch das Geheimnis von Samsung. Die Gerüchteküche allerdings brodelt, nachdem angeblich ein Foto des neuen Galaxy S8 veröffentlicht wurde. Laut des Herstellers Samsung handelt es sich hier aber lediglich um einen Fake und ist keinesfalls ernst gemeint.

Im Vorfeld hieß es zudem, dass der Nachfolger des Samsung Galaxy S7 erst zwischen März und April 2017 seinen Erscheinungstermin haben würde. Wahrscheinlich haben sich die Entwickler hier jetzt doch ein bisschen beeilt, um die immer kleiner werdende Fangemeinde schneller befriedigen zu können.

Sollte das Samsung Galaxy S8, wie Galaxy S8 Edge dann doch nicht offiziell auf dem MWC vorgestellt werden, kann man davon ausgehen, dass Samsung auf keinen Fall für einen zweiten Fehlschlag sorgen will. Schließlich war das Desaster um explodierende, wie brennende Samsung-Smartphones recht groß, so dass der Hersteller jetzt bestimmt genau darauf achtet, was hier Neues entwickelt wird.

+ + + Update: Samsung erklärt am 11 Oktober 2016 das Samsung Galaxy S7 wegen massiver Probleme trotz Nachbesserungsbemühungen vom Markt zu nehmen. Käufer erhalten von Samsung den kompletten Kaufpreis erstattet.

Bekannte Neuerungen des Samsung Galaxy S8, wie S8 Edge

Die Modellnummern SM-G950, sowie SM-G955 kursieren im Netz für das Galaxy S8. So verrät ein Insider, dass im neuen Samsung Galaxy S8 ein Exynos 8895 Prozessor verbaut sein soll, welcher gleich mit acht Kernen auftrumpft und demnach mit einer Geschwindigkeit von rund maximal drei Gigahertz daherkommt. Zudem soll in dieser Neuheit ein Grafikchip, Mali G71, installiert worden sein, der fast doppelt so rasant rechnet, wie der Mali T880, welcher in der Vorbesetzung zu finden ist. Die Komponenten sind dann dafür verantwortlich, dass das Smartphone Virtual Reality, sowie Auflösungen von 4k besser darlegen können.

So mag es zwar noch einige Monate dauern bis das Samsung Galaxy S8 in die Läden kommt, Gerüchte zur Ausstattung finden sich aber inzwischen dennoch im Überfluss. Vor allem zwei Besonderheiten am neuen Samsung Flaggschiff hört man immer wieder. So drehen sich die Gerüchte, zum einen um eine Dualkamera und zum anderen, wie bereits erwähnt, um ein UHD-Display samt einer 4K-Auflösung.

Für diese Gerüchte spricht bereits der Vorgänger, dass Samsung Galaxy S7, denn bereits dieses Gerät schlägt den Weg Richtung Virtual-Reality ein. So ist das S7 mit einem WQHD-Display versehen. Werden hier die Geräte allerdings mit den Virtual-Reality-Brillen verknüpft, zeigen sich immer noch Pixel. Kommt im Samsung Galaxy S8 tatsächlich ein UHD-Display zum Einsatz würde dies die Pixel verdoppeln und das Erlebnis verbessern.

Ebenso sinnvoll, wäre zudem die Dual-Kamera, denn mit dieser würden sich dann in Zukunft 3D-Bilder erstellen lassen. Nutzer könnten demnach mit dem neuen Smartphone des Herstellers Samsung eigenständig ihr Virtual-Reality-Material aufnehmen. So diese Kamera angeblich mit verbesserten Smart-Zoom-Eigenschaften, wie mit verbesserter HDR auftrumpfen. Des Weiteren soll das neue Samsung Galaxy S8 in einem noch dünneren Design erscheinen und das aktuelle Android mit sich führen. Das Display wird vermutlich 4,7 Zoll groß sein, während dieses beim Samsung Galaxy S8 Edge 5,5 Zoll misst.

Wann ist eine Vorbestellung des Samsung Galaxy S8 möglich?

Vermutlich wird eine Vorbestellung des Samsung Galaxy S8 wenige Tage nach der Präsentation möglich sein, denn erfahrungsgemäß handhabte dies der Hersteller in den letzten Jahren oftmals so. Zudem kann man davon ausgehen, dass beide Neuheiten auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmalig in Erscheinung treten werden. Hier fällt der Startschuss demnach auf dem 27. Februar 2017.

Höchstwahrscheinlich folgt an diesem Datum auch die Vorstellung beider Smartphones. Zudem ist davon auszugehen, dass das Samsung Galaxy S8 in Etwa, wie sein Vorgänger, 750 Euro kosten wird, während das Samsung Galaxy S8 Edge für rund 800 Euro zu haben sein wird.

Erscheinungsdatum Samsung Galaxy S8 und Vorbestellung
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Samsung Galaxy X Erscheinungsdatum

Wann soll das neue Smartphone Samsung Galaxy X den Markt erobern? Betrachten wir die Erfindungen …

One comment

  1. Kommt das Samsung Galaxy S8 ohne Kopfhörerbuchse, so wie das iPhone7 ?