Little Nightmares Release Date

Bandai Namco hat im August letzten Jahres nicht nur einen ungefähren Releasetermin von „Little Nightmare“ bekannt gegeben, sondern auch gleich einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Game geliefert.

Das Horror-Game zeigt im Trailer, was es bedeutet, wenn Alpträume aus der Kindheit neu zum Leben erweckt werden und somit scheint es sich hier um ein echt schauriges Horror-Game zu handeln.

Was passiert im Horror-Game „Little Nightmares“?

Er sieht gar nicht gesund aus, schnauft wie ein alter Güterzug und wenn er einen Hustenanfall bekommt, will man nicht wissen, was genau alles in seinen Kochtöpfen landet. Hier ist die Rede vom Gruselkoch, vor dem die Spieler im Game „Little Nightmares“ mit dem kleinen Mädchen flüchten müssen. Derzeit wird dieses Spiel vom schwedischen Entwicklerstudio Tarsier erarbeitet.

So ist die Hauptfigur in „Little Nightmares“ ein kleines Mädchen im gelben Regenmantel, welches den Namen Six trägt. Das neue Game spielt in einer Fantasiewelt, namens Schlund und ist ein riesiger, ausgehöhlter Felsbrocken, welcher sich unter einem Schornstein mitten auf dem Meer befindet. Erst im Handlungsverlauf sollen die Gamer hier erfahren, was es mit diesem Szenario auf sich hat, so dass auch wir dazu noch nichts sagen können.

Da Six lediglich eine Größe von 30 Zentimeter aufweist, ist dies sowohl ein Fluch, als auch ein Segen. Als das kleine Mädchen zu Beginn  des Games eine Türe öffnen möchte, gilt es erst einmal einen Koffer durch das komplette Level zu schleifen. Erst mit Hilfe dieses Gegenstandes kann Six mit einem Sprung an die Türklinke gelangen und diese öffnen. Dafür ist es dem kleinen Mädchen aber später möglich sich unter Schränken und anderen Einrichtungsgegenständen zu verstecken.

Gerade in der schrecklichen Küche, die der Gruselkoch sein Eigen nennt, ist das Verstecken auch mehr als nötig. Es braucht durchaus mehrere Anläufe, um im Game „Little Nightmares“ herauszufinden, wie man dem ekeligen Koch nicht in die Hände fällt. Es gilt zu schleichen, zu sprinten und sich zu verstecken. Neben dem schmierigen Koch gibt es in diesem Spiel zudem noch weitere Gruselfiguren, die alles andere als vertrauenserweckend aussehen.

Wann soll das Horror-Game „Little Nightmares“ den Markt erobern?

Nach aktuellem Stand soll das Horrorspiel „Little Nightmares“ sowohl für die Xbox One, als auch für die PS4, sowie für Windows-PC geben. Jetzt stellt Ihr Euch bestimmt die Frage, wann genau dieses Game sein Erscheinungsdatum haben wird? Das haben wir uns auch gefragt und sind auf die Suche gegangen, allerdings eher erfolglos.

Zum Release Date von „Little Nightmares“ finden sich schlichtweg keine exakten Daten. Lediglich Aussagen, dass dieses Game im Laufe diesen  Jahres zur Veröffentlichung kommen soll, haben wir finden können und natürlich den einen oder anderen Trailer, der uns einen kleinen Vorgeschmack auf die kommenden Alpträume bescherte.

Offiziell findet sich demnach noch kein fester Erscheinungstag von „Little Nightmares“, so dass Ihr und wir wohl noch ein bisschen warten müssen bis wir dazu Näheres erfahren. Da auch wir hier allzu gerne in Vorbestellung gehen würden, melden wir uns zurück, sobald wir hören, wann dieses Game an den Verkaufsstart geht.

Video: Little Nightmares Trailer und Gameplay

Little Nightmares Release Date
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

For Honor Erscheinungsdatum

Game „For Honor“ geht in absehbarer Zeit an den Start Das historische Kampfgeschehen „For Honor“ …