Kreuzfahrtschiff Norwegian Jungfernfahrt 2023?

Kreuzfahrtschiff Norwegian Jungfernfahrt 2023?
Kreuzfahrtschiff Norwegian Jungfernfahrt 2023?
Die internationale Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line (NCL) hat soeben die neuen Reiserouten für den Sommer 2023 bekannt gegeben. Dafür bietet die frühzeitige Ankündigung von Norwegian Cruise Line den Gästen die Möglichkeit, ihren Urlaub in aller Ruhe zu planen.

Erstmals im Sommer 2023 werden die neuen Kreuzfahrten den Passagieren Erlebnisse bieten, die das nachholen, was sie in diesem Jahr leider verpasst haben: lang erwartete Gelegenheiten zum Entspannen, Erkunden und Kennenlernen in internationaler Umgebung. Insbesondere von einer spektakulären Gletscherkreuzfahrt in Alaska bis hin zu mehreren neuen Boutique-Zielen in Europa.

Kreuzfahrtschiff Norwegian Jungfernfahrt 2023?

Die Gäste können sich auf eine ganze Reihe von Neuerungen freuen. Dabei wird die Norwegian Bliss die Royal Navy Dockyard zum ersten Mal auf einer siebentägigen Kreuzfahrt besuchen. Diese geht von New York nach Bermuda, während die Norwegian Jade auf einer siebentägigen Kreuzfahrt ab Athen zum ersten Mal Bodrum (Türkei) und Paros (Griechenland) fährt.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Kreuzfahrt

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Pack deine Koffer PopSockets mit austauschbarem PopGrip
  • Lustiger Reiseagent, Urlaub, Kreuzfahrt, Roadtrip, Strand, tropische Insel, Wochenendausflug, Flugpersonal, Pilot, Bootskapitän, Reiseführer
  • PopGrip mit Austauschbarem Deckel; tauschen Sie ihr PopTop für ein anderes Design aus oder entfernen Sie es vollständig um kabellose Ladefunktion zu ermöglichen. (Nicht kompatibel mit Apple MagSafe kabelloses Ladegerät oder MagSafe Wallet).
  • Ausziehbarer Halter zum Videoschauen, Fotografieren von Gruppen und für Facetime oder Skype Videotelefonie.

Kreuzfahrtschiff Norwegian Jungfernfahrt 2023?

Anfangs vom 22. April bis zum 15. Oktober 2023 schickt NCL vier Schiffe nach Alaska. Außerdem werden neben der Norwegian Jewel und der Norwegian Sun die Norwegian Encore und die Norwegian Joy, beide in der Breakaway Plus-Klasse, als die beiden neuesten Schiffe der Flotte die Gewässer Alaskas befahren. Zudem werden die Gäste vermutlich von den neuen Highlights beeindruckt sein.

Zudem werden die Schiffe werden auf einer Reihe von fünf- bis neuntägigen Fahrten von Seattle und Vancouver, Kanada, nach Seward, Alaska, fahren und vom Oberdeck aus spektakuläre Ausblicke auf Gletscher bieten. Darüber hinaus haben die Gäste ausgewählter Kreuzfahrtschiffe der Norwegian Joy, Norwegian Jewel und Norwegian Sun Zugang zum neuen Liegeplatz der Norwegian Cruise Line Holding am Icy Strait Point. Dabei verlassen sie das Schiff und in die Tierwelt eintauchen sowie lokale Geschäfte und Gemeinden erkunden können. Zudem sind Reiseliebhaber gespannt auf neue Fahrten.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"