iPhone 14 – so wird es aussehen?

iPhone 14 – so wird es aussehen?
iPhone 14 – so wird es aussehen?
Apple hat in diesem Monat das iPhone SE 2022 vorgestellt, jetzt ist die Bühne frei für die nächste Premium-iPhone-Reihe, die iPhone 14-Serie. Die Menschen sind verrückt nach iPhones, weshalb die Nachrichten über kommende Modelle für Aufregung sorgen. Es gibt bereits eine ganze Reihe von Gerüchten, Leaks und Prognosen darüber, was das iPhone 14 für Features mitbringt. Diese Features werden bei dem iPhone 14 erwartet.

Designänderung als neus Feature beim iPhone 14

Viele haben erwartet, dass das iPhone 13 ein neues Design bekommt, aber das ist nicht passiert. Jetzt deuten Berichte darauf hin, dass die iPhone 14-Serie eine andere Positionierung und auch einige Änderungen im Design haben wird. Leaks sprechen davon, dass das iPhone 14 die breite Aussparung zugunsten eines Pillhole-Designs ersetzen wird. Darin werden sich die Frontkamera und die Face ID-Sensorenbefinden. Während die Änderungen bei allen vier Modellen zu erwarten sind, heißt es, dass Apple das neue Bildschirmdesign nur bei den Pro-Modellen beibehalten könnte.

Neue Max für iPhone 14

Die diesjährige iPhone 14-Serie könnte einen Neuzugang haben. Es wird allgemein erwartet, dass Apple die Mini-Version nicht mehr herstellt und stattdessen eine iPhone 14 Max-Version auf den Markt bringt. Auf diese Weise hätte Apple weiterhin vier Modelle in der Reihe, aber mit einer ähnlichen Displayfläche sowohl für das normale iPhone 14 als auch für das Max-Modell.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich iPhone

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen. 

Mehr Arbeitsspeicher im iPhone 14

iPhones haben sich im Allgemeinen aus dem Kampf um technische Daten herausgehalten. Das liegt daran, da Apple mit iOS sowohl die Hardware als auch das Software-Ökosystem kontrollieren kann. Aber die diesjährigen Flaggschiffe der iPhone 14 Serie könnten mit 6 GB RAM, die für alle vier Modelle erwartet werden, endlich auf der Speicherleiter nach oben klettern. Der einzige Unterschied könnte sein, dass das iPhone 14 & Max eine 6GB LPDDR 4 Version erhält, während das Pro und Pro Max mit der LPDDR5 Version ausgestattet ist. Der Arbeitsspeicher wird mit dem neuen A16 Bionic Chipsatz gepaart sein, dem Nachfolger des A15 Bionic, der bereits beeindruckende Ergebnisse geliefert hat.

Verbesserte Kamera für das iPhone14

Seien wir ehrlich, die Kameras des iPhone 13 waren ein Upgrade, aber nichts, was die Pro-Serie außergewöhnlich gemacht hätte. Auf das iPhone

14 warten daher schon einige Interessenten. Die Anzahl der Megapixel ist uns eigentlich egal, solange sich die Qualität deutlich verbessert. Apple könnte wahrscheinlich noch ein paar weitere Funktionen hinzufügen, z. B. eine höhere Zoomstufe, und vielleicht zur Abwechslung mal mit verschiedenen Objektiven experimentieren.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"