For Honor Erscheinungsdatum

Game „For Honor“ geht in absehbarer Zeit an den Start

Das historische Kampfgeschehen „For Honor“ hat Ubisoft jetzt mit nach Köln gebracht und somit mit der Gamescom aktuelle Informationen über das neue Game offengelegt. So findet sich jetzt endlich ein fester Starttermin für den Alphatest, welcher bereits Mitte September diesen Jahres für die PS4, Xbox One, sowie für den PC durchgeführt wurde. Die Zahl der Teilnehmer war allerdings stark begrenzt, so dass nur wenige Gamer dieses Spiel vor dem Release ausprobieren konnten.

Um die Stimmung bereits im Vorfeld ein wenig aufzuheizen, schickte der Entwickler dieses Games bereits einen Trailer ins Rennen. Wobei es gleichzeitig auch gute Nachrichten für PC-Besitzer gab, denn laut Ubisoft übernimmt Anno-Entwickler „Blue Byte“ die Fassung für den Heimcomputer.

So gab Ubisoft das Versprechen ab, dass es sowohl Tastatur-, als auch Maus-Unterstützung geben wird. Auch zahlreiche Grafikoptionen für die Computerversion werden zudem nicht vergessen. „For Honor“ soll demnach ebenso von mehreren Monitoren aus nutzbar sein und außerdem zum Erscheinungsdatum ebenfalls in 4K-Auflösungen spielbar sein.

Solo, sowie kooperativ wird „For Honor“ spielbar sein

Die Geschichte dieses Games erzählt vom Krieg zwischen Samurai, Rittern, sowie Wikingern. So hat eine gewaltige Katastrophe ihre Erde zerstört und die unbarmherzige Anführerin der Blackstone-Legionen, namens Apollyon, hegt jetzt sehr finstere Pläne. So treten die Gamer für eine dieser drei Fraktionen an und können am Ende zu wahren Helden ihrer gewählten Nation werden.

So ist dieses Game sowohl solo spielbar, als auch in Kooperation. Wobei „For Honor“ ebenfalls einen sogenannten Spitscreen-Modus unterstützt und somit können auch zwei Personen zusammen an einer Spielkonsole auf geteilten Bildschirmen dieses Spiel zocken.

„For Honor“ wird es in verschiedenen Editionen im Handel geben

Neben der Standardversion wird Ubisoft das Game „For Honor“ zum Releasetermin auch in einer Deluxe- und einer Gold-Edition auf den Markt bringen. So enthalten diese besonderen Versionen spezielle Ausrüstungsgegenstände und schalten zudem einen besonderen Hinrichtungseffekt frei, die alle Helden in Gebrauch nehmen können.

Der Season-Pass kommt hingegen allein bei der „For Honor“ Gold-Edition zum Einsatz. Wobei auch eine Vorbestellung dieses Games ein Extra mitbringt. Gamer, die dieses Spiel also vorbestellen, kommen in den Genuss eines exklusiven Vermächtnis-Paktes, welches ein außergewöhnliches Rüstungsdesign beinhaltet.

Der offizielle Erscheinungstermin von „For Honor“ wurde von Ubisoft auf den 14. Februar 2107 festgelegt. Demnach dauert es nicht mehr allzu lange bis dieses neue Game sowohl für den PC, als auch für die PS4 und die Xbox zu haben ist. In gut acht Wochen ist das Spiel also zu haben und wir sind gespannt, wie es den Kunden gefallen wird.

Video: For Honor Gameplay Demo E3 2015 – Developer Walkthrough (HD)

For Honor Erscheinungsdatum
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

Resident Evil 7 Erscheinungsdatum

In wenigen Wochen geht „Resident Evil 7“ als Game endlich an den Start Keine Frage, …