Facebook-Login

[]Facebook stellt eine Internetseite dar, die es ermöglicht mit anderen Menschen, auf der ganzen Welt, zu kommunizieren. Dabei bietet sich nicht nur die Kommunikation, sondern auch eine Art „Online-Tagebuch“. Der Begriff Tagebuch sollte doch eher mit Vorsicht genossen werden, denn alle Menschen können auf ihr Profil zugreifen und somit auch die Beiträge die Sie posten lesen, es ist also empfehlenswert nicht die intimsten Gedanken und Eindrücke auf der Internetplattform zu veröffentlichen.

Im Vordergrund sollte aber der Austausch mit Freunden und Bekannten stehen. Es besteht die Möglichkeit Bilder und Videos hochzuladen und zu veröffentlichen, Nachrichten zu schreiben, oder in „Chats“ sich direkt mit jemanden zu verständigen.

Mark Zuckerberg ist der Gründer, oder auch Erfinder des ganzen Imperiums, wobei die Idee zuerst darin bestand die Studenten seiner Universität untereinander zu vernetzen, um leichter Absprachen zu halten, sei es für Vorträge, Verabredungen oder sonstiges. Mittlerweile entwickelt sich eine weltweite Vernetzung von Menschen, sodass man schnell Nachrichten quer über den Globus versenden kann. Damit es in Chats nicht zu allzu großer Langeweile kommt, bietet das Portal auch einige kleine Online-Spiele an.

[]

Der Facebook-Login

Nach der Registrierung bei Facebook ist es nun natürlich auch möglich sich auf der riesigen Internetplattform anzumelden. Für die Anmeldung bei dem Facebook Login benötigt es dann nur noch die in der Registrierung festgelegten Kriterien: E-Mail-Adresse und Passwort. In der rechten oberen Hälfte befinden sich zwei weiße Felder in dem blauen Balken. Dort trägt man im linken zuerst seine E-Mail-Adresse ein, und das Feld rechts daneben sein Passwort. Nach der Eingabe wird nur noch auf „Anmelden“ geklickt und schon ist man angemeldet.

Facebook Login
Einlogg-Bildschirm

#Link zu Facebook#

Ähnliche Artikel

Vor der Betätigung des „Anmelden“- Buttons können Sie noch einen Haken bei „Angemeldet bleiben“ (unter dem E-Mail-Feld) machen, sodass die erneute Eingabe von E-Mail und Passwort nicht nötig ist, und Sie direkt auf die Plattform geleitet werden.

Wie setze ich das Facebook-Passwort zurück?

Es ist keine Seltenheit das mal auf einem Portal das Passwort vergessen wird, das ist jedoch keine Tragödie, denn in ein paar einfachen Schritten kann ein neues Passwort erstellt werden, was einem den Zugang zum Facebook-Login ermöglicht.

So geht’s:
Sollte das Kenn- bzw. Passwort falsch eingegeben worden sein, dann erscheint eine Fehlermeldung mit Aufforderung, dass die Eingaben nochmal überprüft werden sollten. Danach nochmals mit „Anmelden“ bestätigen. Taucht die Fehlermeldung erneut auf, dann erscheint nun eine weitere Option mit einem in blau geschriebene Link: „Fordere ein neues an.“.

Facebook Login
Falsches Passwort?

Beim Klicken auf diesen Link öffnet sich eine neue Seite, in der nun das Passwort zurückgesetzt wird, und Sie sich natürlich auch ein neues Passwort ausdenken können. Es folgt die „Identifikation“. In der Identifikation müssen E-Mail-Adresse, Telefonnummer (falls angegeben), der Facebook-Benutzername sowie einer der Facebook-Freunde angegeben werden. Nach der Eingabe der Antworten in alle Felder, muss ein Klick auf „Suche“ getätigt werden.

Es erscheint eine Sicherheitskontrolle, bei der einfach nur die Wörter, oder auch Buchstaben- und Zahlenfolgen abzutippen sind, dabei sollten Sie aber genauestens auf Groß- und Kleinschreibung acht geben. Diese Eingaben müssen auch wieder bestätigt werden, wenn bei den Eingaben keine Fehler unterliefen, dann sollte nun auch das richtige Profil angegeben werden.

Facebook Login
Änderung

Ist das vorgeschlagene Profil richtig, dann muss dieses nochmals über „Passwort zurücksetzen“ bestätigt werden. Dadurch erhalten Sie innerhalb der nächsten 30 Minuten (meist beansprucht es wesentlich weniger Zeit) eine Benachrichtigung auf ihr Smartphone oder in ihr Postfach. Innerhalb dieser Benachrichtigung befindet sich ein Link, sowie ein Code, der das Zurücksetzen des Passworts ermöglicht. Der Link muss angeklickt werden.

Mit diesem Link werden Sie nun wieder auf eine andere Seite von Facebook geleitet, auf der der Code eingegeben werden muss, schließlich kann das Passwort geändert werden. Ist das neue Passwort bestätigt, können Sie sich auch nun gleich wieder  bei dem Facebook-Login eingeloggen (mit dem neuen Passwort versteht sich).

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Ein Kommentar

  1. mein facebook ist teilweise auf finnisch.ich möchte es wieder ganz auf deutsch haben. Bitte um euere Hilfe, danke!!!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"