Europa-Park: Der neue Themenbereich Kroatien

Europa-Park: Der neue Themenbereich Kroatien
Europa-Park: Der neue Themenbereich Kroatien
Der Europa-Park baute seine letzte große Wasserattraktion im Jahr 2012 – Blue Fire – und baut nun eine neue Rutsche im neuen Themenbereich Kroatien. Es gibt einige Spekulationen wie im Europa-Park der neue Themenbereich Kroatien aussehen soll.

Europa-Park Rust: Der neue Themenbereich Kroatien

Rust – Nachdem der Park in den letzten zehn Jahren in Familienattraktionen investierte, ist es nun an der Zeit, eine neue Achterbahn einzuführen. Sie soll die richtige Zielgruppe an den Europa-Park binden.

Einige Fans interessierten sich besonders für den neuen Bereich, vor auf die neue Achterbahnen. Entwicklung des Parks Der Bereich Kroatien wurde nicht auf einem neuen, sondern auf einem bestehenden Gelände errichtet. Demzufolge wird Platz geschaffen für den neuen Themenbereich „Kroatien“ und die Arena „Immer wieder sonntags“. Damit kann der Stadtrat ein beschleunigtes Verfahren zur Änderung des Bebauungsplans „Storettenstraße II“ beschließen und die Öffentlichkeit muss nicht mehr zwingend beteiligt werden. Für den Park und die Gemeinde war es jedoch wichtig, das die Öffentlichkeit mit einbezogen wird.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Achterbahn

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Vintage-Achterbahn Extreme Retro-Themenpark Tank Top
  • Vintage-Design mit Achterbahn-Motiv
  • Retro-Design mit Achterbahn-Design, inspiriert von der Mode der 60er und 70er Jahre, wird für viele Jahre stilvoll bleiben
  • leichtes, klassisch geschnittenes Tank Top, doppelt genähte Ärmel und Saumabschluss

Europa-Park Rust: Der neue Themenbereich Kroatien

Die neue Straße wird genauso lang sein wie die „Silver Star“, aber in Bezug auf die Lärmminderung mit der „Blue Fire“ vergleichbar. Die neue Achterbahn kann im Bezug auf Stahl, Verkehr und Züge mit der Blue Fire verglichen werden. Dies ermöglicht eine Feinabstimmung des Lärmschutzes.
Der Plan für ein neues Skateboard hat einige Spekulationen entkräftet. Es wird nicht wie eine Tesla-Spirale oder ein Doppelroller aussehen. Er wird jedoch die typischen engen Zickzack-Kurven des „Großen Wagens“ aufweisen.
Die maximale Höhe beträgt 32 Meter. Die neue Achterbahn soll nicht so hoch oder so schnell sein wie ‚Blue Fire‘ werden. Die Passagiere des Blue Fire können in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und die Fahrt ist 35 Meter hoch. Der Silver Star ist 73 Meter hoch und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h. Damit ist er der schnellste Skatepark im Park. Die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke hat eine maximale Höhe von 32 Metern und eine Bahnhofshöhe von 10,2 Metern. Die Höchstgeschwindigkeit ist nicht angegeben. Die geringe Höhe und die niedrige Geschwindigkeit der neuen Achterbahn sorgen für gute Schallschutzwerte: Die Emissionswerte werden sich in Richtung Fischerstraße um 0,1 Dezibel und in Richtung Taubergießen um 0,3 Dezibel erhöhen. Das ist praktisch ein Novum“, sagte Klar.

Wichtige Infos zum Neune Themenbereich Kroatien

Um den Tierschutz zu beachten, gehören die Installation Zäune für die Blaumeise und die Sperrung eines Teils des Küstenstreifens. So stört Fledermäuse der Lärm nicht, die das küstennahe Waldgebiet als Wanderroute nutzen. Darüber hinaus werden einige Lichter in der Nähe des Holzes während der Nutzung gedimmt.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"