Dreame W11 Pro im Test

Dreame W11 Pro im Test
Dreame W11 Pro im Test
Seitdem der Dreame W10 Pro Staubsauger- und Waschmaschinenroboter erhältlich ist, hatte ich Zeit, ihn auszuprobieren. Der Dreame W10 Pro ist im Grunde ein klassischer Staubsauger. Er hat jedoch die Besonderheit, dass er zwei Bürsten unter sich hat, während die meisten anderen Roboter das Haus mit nur einem Tuch reinigen. So schneidet der Dreame W11 Pro im Test ab.

Dreame W11 Pro im Test

Und das ist noch nicht alles, denn es wird mit einer großen Basisstation geliefert. Die Station lädt nicht nur auf, sondern verfügt auch über einen Tank für Frisch- und Schmutzwasser. Auch hier bin ich anderer Meinung, aber die Station hat mehr als einen Trick in petto: zwei abnehmbare Mopps, die auch reinigen und trocknen. Die Dreame W10 Pro ist noch besser als die Dreame W10: Das Pro-Modell verfügt über eine Kamera, die Objekte in ihrem Weg erkennt.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Mähroboter

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
3IDEE Spikes, Traktionsverbesserung, Rasenlüfter kompatibel mit Gardena SILENO City, SILENO Life Mähroboter - aus Edelstahl - einfache Montage ohne Bohrung
  • Erhebliche Traktionsverbesserung: Ideal bei nassem Boden oder Hanglage.
  • Rasenlüftung: Die Spikes bearbeiten die Rasenoberfläche kontinuierlich und sorgen somit automatisch für erhöhte Wasser-und Nährstoffaufnahme Ihres Rasens.
  • Die Spikes sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, das Gegenstück aus 100% Recycling-Kunststoff.

Dreame W11 Pro im Test

Im Lieferumfang enthalten sind der Roboter, die Station, ein Netzkabel, eine Seitenbürste, eine Bedienungsanleitung, zwei Bürsten und ein Roboter-Reinigungswerkzeug. Wie fast alle Staubsauger lässt sich auch der Dreame Bot W10 Pro in wenigen Minuten zusammenbauen und installieren.

Wie bei dem nicht-professionellen Modell würde ich die Verarbeitung als „ausgezeichnet“ bezeichnen. Die Station ist mit zwei Tanks ausgestattet, einem für Frischwasser und einem für Schmutzwasser. Dies und die beiden Mopps zeigen, dass der Schwerpunkt auf der Sauberkeit liegt. Beim Staubsaugen müssen die Mopps entfernt und der Schmutzbehälter von Hand geleert werden, da die Station nur für Frisch- und Schmutzwasser zuständig ist.

Dreame W11 – Funktionsweise

Dreame Bot W10 Pro ist Teil des Xiaomi Ökosystems. Sie ist über WLAN in die Xiaomi Home App integriert. Wenn Ihnen diese Lösung nicht zusagt, können Sie auch die Dreame-App verwenden. Der Reinigungsbot unterstützt mehrere Karten/Ebenen und die üblichen Funktionen: anpassbare Räume, Zonenreinigung und virtuelle Wände. All diese Merkmale sind integraler Bestandteil eines hochwertigen Staubsaugerroboters. Es wäre in der Tat erwähnenswert, wenn es nicht an Bord wäre.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"