Die neue Corvette C8 – 680 PS Leistung?

Die neue Corvette C8 – 680 PS Leistung?
Die neue Corvette C8 – 680 PS Leistung?
Die neue Corvette C8 ist erst seit kurzem in Europa erhältlich. Chevrolet hat die ersten Informationen und Bilder der neuen Z06 veröffentlicht. Auch hier hat das Performance-Modell einige interessante Features unter der Haube.

Erstmals in der aktuellen Generation ist die Motorhaube hinter den Insassen angeordnet. Die neue Corvette C8 überrascht mit einer Leistung von 680 PS Leistung?

Die neue Corvette C8 – 680 PS Leistung?

Der stärkste V8-Kompressormotor, der jemals auf dem Markt produziert wurde.
Chevrolet behauptet, dass es sich bei dem neuen Motor um den stärksten V8-Saugmotor handelt, der jemals in Serie produziert wurde. Der 5,5-Liter-V8-Motor leistet 680 PS und 624 Nm Drehmoment. Im Gegensatz dazu leistet der amerikanische Stingray nur 495 PS und 637 Nm (482 PS/613 Nm in Europa) aus dem stärkeren 6,2-Liter-V8-Motor. Abgesehen davon ist die neue Z06 ein Leistungsmonster.

Dank einer flachen Kurbelwelle kann der atmosphärische V8-Motor bis zu 8.600 U/min drehen. Technische Daten sind noch nicht verfügbar, aber angesichts der Tatsache, dass die Stingray in 3,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 296 km/h erreicht, könnte die Z06 ein echter Anwärter auf den Supercar-Status sein.

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Corvette

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

[amazon new=”Corvette” items=”1″ image_size=”medium”]

Corvette C8 – alle Details zum Design

Neben den oben genannten Informationen gibt es auch die ersten offiziellen Fotos. Die optischen Veränderungen sind deutlich sichtbar. An der Front verfügt die Vette Performance über einen Stoßfänger mit vergrößerten Lufteinlässen und einem tief angesetzten Frontsplitter. Optional sind Kohlefaserräder in verschiedenen Größen erhältlich. Im Vergleich zu Standard-Aluminiumrädern sind diese Räder 18,6 kg leichter. Hinter den Scheiben befinden sich leuchtend orangefarbene Bremssättel. Die Bremsscheiben haben große Durchmesser von 370 mm und 380 mm. Fahrer, die häufig auf der Rennstrecke fahren, sollten sich für Carbon-Keramik-Zündkerzen entscheiden. Dasselbe gilt für den optionalen Heckflügel. Am Heck befinden sich ein segmentierter Heckstoßfänger mit Diffusor und eine Vierrohr-Auspuffanlage.

Verfügbarkeit der Corvette C8

Nach Angaben von Chevrolet wird die neue Corvette C8 Z06 im Sommer 2022 in Produktion gehen. Leider ist noch kein Datum bekannt, wann die Corvette C8 auch in Deutschland auf den Markt kommt. Aufgrund strengerer Emissionsvorschriften wird das Fahrzeug vor dem Export wahrscheinlich modifiziert werden müssen, einschließlich einer leichten Leistungsreduzierung.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"