Detroit: Become Human Erscheinungsdatum

Das neue Quantic-Dream-Game „Detroit: Become Human“ lässt nicht mehr lange auf sich warten

Die Games von David Cage, Boss vom Studio Quantic Dream, schlagen weiterhin alle in die fast gleiche Kerbe. In fast schon allzu fotorealistischen Szenen erleben Gamer kinoreife, sensationell inszenierte Dramen, während das Spiel selbst zwischen Dialog-Entscheidung und Quicktime-Event seicht hin und her pendelt. Auch das neue Game, namens „Detroit: Become Human“ scheint nicht anders im kommenden Jahr an den Verkaufsstart zu gehen.

So geht es in diesem Spiel um die Androidin Kara, die plötzlich ihre Menschlichkeit entdeckt und dadurch mit zahlreichen Problemen konfrontiert wird. Sony zeigte auf der E3 2016 erstmalig einen Trailer zu diesem spielbaren Emo-Thriller und ohne Frage, wenn es um die Grafik geht, sowie um die Entscheidungsfreiheit des Gamers, blieb hier so manchem Zuschauer schlichtweg die Spucke weg.

Trailer zeigt packende Dramatik

Schaut man sich das neue Video über die aktuellen Details zu Story an, wird eines schnell ersichtlich, denn hier ist nicht Kara die Hauptdarstellerin, sondern der Android Connor. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um einen Fachmann für Geiselnahmen, der für die Detroiter Polizei arbeitet.

So muss der Android sich im Spiel um eine sehr verzwickte Lage kümmern, denn ein anderer Android hat ein Kind gekidnapped und droht vom Hochhausdach zu springen. Demnach entscheiden die Gamer selbst, ob ihre Aktionen vor und während der Konfrontation eine gute oder schlechte Wendung nimmt.

Erstklassige Grafik trifft auf eine spannende Story

Das neue Abenteuerspiel „Detroit: Become Human“ wandelt auf den Spuren von „Blade Runner“. Zum Releasetermin können sich Fans demnach sicher sein, dass sie wieder in verschiedene Rollen schlüpfen können. So geht es hier erneut um die Frage, ob Androiden tatsächlich Gefühle entwickeln können oder ob dies schlichtweg unmöglich ist.

Der Entwickler, David Cage, verspricht seinen Gamern, dass diese basierend auf ihren Entscheidungen ihre ganz eigene Story in „Detroit: Become Human“ schreiben werden. Wobei es vor allem die Grafik ist, die hier für große Augen sorgen wird.

Wann ist der Release für „Detroit: Become Human“ anberaumt worden?

Geht es um das Erscheinungsdatum von „Detroit: Becom Human“ steht bisher nur eines fest. Im nächsten Jahr soll das Game endlich an Verkaufsstart gehen und den Release im Jahr 2017 haben. Wann offiziell der Erscheinungstag sein wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt, so dass wir Euch auch noch nicht sagen können, wann eine Vorbestellung dieses Spiels möglich ist. Fest steht aber, sobald „Detroit: Become Human“ an den Verkaufsstart geht, wird dieses Game auf jeden Fall in technischer Hinsicht in der ersten Liga zu finden sein.

Detroit Become Human Gameplay Walkthrough Part 1 PS4 Demo

Detroit: Become Human Erscheinungsdatum
Jetzt bewerten

Lesen Sie auch:

For Honor Erscheinungsdatum

Game „For Honor“ geht in absehbarer Zeit an den Start Das historische Kampfgeschehen „For Honor“ …