Das Fundament der Ewigkeit – Erscheinungsdatum des Ken Follett Roman

„Das Fundament der Ewigkeit“ hat endlich ein festes Erscheinungsdatum

Ken Follett, darf sich inzwischen als Autor von über 20 Bestsellern bezeichnen und wird allzu gerne als geborener Erzähler gefeiert. Nach seinen Werken „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“ folgt jetzt in absehbarer Zeit der dritte Kingsbridge-Roman mit dem Titel „Das Fundament der Ewigkeit“.

Der Releasetermin ist bereits offiziell bekannt gegeben worden und  so dürfen sich Fans dieses begnadeten Autors bald über ein  weiteres Meisterwerk freuen. Der historische Roman verspricht wieder jede Menge Spannung, so dass sich auch dieses Mal eine Vorbestellung des neuen Buchs von Ken Follett bestimmt bezahlt macht.

>> Ken Follett: Das Fundament der Ewigkeit – Vorbestellung hier! <<

Was passiert im neuen historischen Roman „Das Fundament der Ewigkeit“?

Wir schreiben das Jahr 1558 und nach, wie vor wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt, allerdings ist sie zutiefst gespalten, da Protestanten, wie Katholiken sich gerade im Widerstreit befinden. Weder Loyalität, noch Liebe oder Freundschaft scheinen hier noch von Bedeutung zu sein. Wobei die „echten“ Feinde nicht die rivalisierenden Konfessionen sind, sondern eher die Tyrannen, die anderen ihre Ideen aufzwingen wollen und die, die glauben mit Verständigung und Toleranz weiterzukommen.

So wünscht sich Ned Willard nichts mehr als endlich die junge Frau Margery Fitzgerald zu ehelichen. Doch der Konflikt reißt auch die beiden Liebenden auseinander, denn Ned muss die Stadt verlassen, um in die Dienste der protestantischen Prinzessin Elisabeth Tudor zu gehen.

Kurz darauf wird diese zur Königin gekürt und ganz Europa stellt sich gegen England. Um in dieser gefährlichen Lage stets rechtzeitig vor Aufständen, Mordkomplotten und Angriffen gewarnt zu sein, ruft die Königin mit Hilfe von Ned den ersten Geheimdienst des Landes ins Leben.

Die kleine Gruppe bestehend aus mutigen Geheimagenten, wie geschickten Spionen macht es Elisabeth I der ersten möglich, die nächsten fünf Jahrzehnte an ihrem Thron samt ihren Prinzipien festzuhalten. Die Liebe zwischen Ned und Margery hingegen steht eher unter einem schlechten Stern, denn von Edinburgh bis Genf fressen sich die Flammen durch ganz Europa.

Ken Follett ist ein wahrer Erzählkünstler

Geht es um historische Romane hat der inzwischen doch sehr bekannte Autor Ken Follett stets ein Händchen für seine spannenden Erzählungen bewiesen. Weltweit hat der Bestsellerautor bis heute mehr als 100 Millionen seiner Werke verkauft und so können wir davon ausgehen, dass auch sein neuester Roman „Das Fundament der Ewigkeit“ auf keinen Fall ein Ladenhüter sein wird. Vermutlich ist Ken Follett ein so herausragender Geschichtenerzähler geworden, da er ohne Fernseher, Kino oder Radio aufwuchs. Stattdessen erzählte seine Mutter ihm stetig neue Geschichten.

Seiner Fantasie scheinen keine Grenzen gesetzt, denn bereits die Titel seiner Werke versprechen faszinierende Erzählungen, die nicht nur ältere Leser und Leserinnen in ihren Bann ziehen, denn auch die jüngeren Generationen lieben überall auf der Welt seine Bücher. Sein aller erstes Meisterstück war demnach ein Spionage-Roman mit dem Titel „Die Nadel“. Nach der Veröffentlichung und den daraus resultierenden Riesenerfolg gab Follett seinen Journalistenberuf auf und fand im Schreiben seine Berufung.

Wann genau wird der neue Roman „Das Fundament der Ewigkeit“ veröffentlicht?

Nach „Die Säulen der Erde“ und „Die Tore der Welt“ hat noch diesem Jahr ein neuer historischer Roman von Ken Follett seinen Erscheinungstermin. Genau am 12.09.2017 erscheint der dritte Teil der Kingsbridge-Reihe mit dem Titel „Das Fundament der Ewigkeit“.

Satte 1200 Seiten Spannung können Ihr hier ab dem Release erwarten und erfahren, ob der junge Ned Willard und seine Liebste Margery Fitzgerald doch noch zu einander finden oder ob die Flammenhölle in Europa auch diese Beziehung zerstören wird. Noch knapp acht Monate gilt es sich also noch zu gedulden bis „Das Fundament der Ewigkeit“ auf den Markt kommt. Den Erscheinungstag solltet Ihr Euch aber bereits rot im Kalender ankreuzen, denn wir sind uns sicher, das Lesen dieses neuen Romans lohnt sich mit Sicherheit.

Lesen Sie auch:

Infernale – Rhapsodie in Schwarz Erscheinungsdatum

„Infernale – Rhapsodie in Schwarz“ von Sophie Jordan kommt in den Buchhandel Das spannende Finale …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.